Kategorie: Battlefield Battlefield


Autor: Evolver Verfasst am 10. 02. 2018
Neue Hinweise auf ein Battlefield im zweiten Weltkrieg

Neue Hinweise auf ein Battlefield im zweiten Weltkrieg

Im Feburar 2018 erwartet uns das letzte Erweiterungspack für Battlefield 1 und mit Apocalypse endet dann die Geschichte von Battlefield 1. Am Ende eines Battlefield Titels steht aber auch immer ein neuer Anfang und Spekulationen zum neuen Battlefield gibt es seit Längerem. Ganz heiß in der Gerüchteküche brodelt es rund um einen Titel der Battlefield Fans „Back to the Roots“, also dem zweiten Weltkrieg.

Neues Feuer legen nun Bilder des ehemaligen DICE Artists, Peter Hermanrud. Zu sehen ist auf den beiden Bildern eine Waffe aus dem zweiten Weltkrieg. Das auf dem Bild gezeigte PPSh-41 ist eine Maschinenpistole aus der damaligen Zeit, welche am besten aus der Call of Duty Reihe bekannt ist.

Ebenfalls interessant sind auch die Bilder eines des Karabiner 98k der deutschen Truppen. Das Repetiergewehr, welches erstmals 1935 in Dienst gestellt wurde und ebenfalls aus Call of Duty,  PlayerUnknowns Battlegrounds sowie Battlefield 1942 und Battlefield 1943 bekannt ist. Ähnlich wie die Bilder des PPSh-41, stammen die Bilder zur Kar 98k ebenfalls von einem DICE Artist. Ihr Name ist Madina Chionidi und ist auch weiterhin dort beschäftigt.

Auch, wenn die Bilder nicht in einem direkten Kontext mit Battlefield stehen, könnte man der Versuchung sehr nah sein, die Bilder einem Battlefield 1944 oder eben einem Battlefield im WWII zuzuordnen.

 

Quelle: Battlefield Inside


Drucken